Impressum und AGB

Impressum dieser Website erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:

eller-design Werbeagentur GmbH

Am Heidegrund 5

94469 Deggendorf

Telefonnummer: 0991 37197980

Web: www.studiendo.de

E-Mail-Adresse: info@studiendo.de

Vertretung:

studays GmbH wird vertreten durch Geschäftsführung: Stefan H. Eller

Zuständige Aufsichtsbehörde: Amtsgericht Deggendorf

Register und Registernummer: Deggendorf HRB 3558

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV:
Stefan H. Eller

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
Fotolia | Eller-Design Werbeagentur  | studays GmbH

Hinweis zu Urheberrechten von Fotos:
Sofern Fotos von Hochschulstädten vorhanden sind, wurden diese von der jeweiligen Stadt zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Urheberrechten an die jeweilige Stadt.
Nutzungsbedingungen

§ 1 Geltung der Nutzungsbedingungen

1.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für das Internetangebot unter www.studiendo.de und die auf dieser Website angebotenen Informationen und Services. Das Angebot dieser Plattform beinhaltet insbesondere die Suche nach verschiedenen Informationen z.B. Hochschulen, Studiengänge, Stellenangebote, lokale Unternehmen und weitere Dienste wie das Einfügen und Eintragen von Informationen z.B. Wohnungsangebote, Minianzeigen, lokale Favoriten usw.

Bei den verfügbaren Informationen auf der Plattform handelt es sich in der Regel um recherchierte, öffentlich zugängliche Informationen oder um Informationen welche von Dritten, insbesondere Kunden von studays zur Verfügung gestellt wurden.

1.2  Gewinnspiele auf der Website werden in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen angeboten. Für diese Bereiche gelten unter Umständen eigene Nutzungsbedingungen. Ebenfalls können über die vorliegende Vereinbarung hinaus abweichende, spezielle AGBs für die einzelnen Services auf studiendo.de gelten, welche im Kollisionsfall Vorrang haben.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten entsprechend für Dienste, welche über mobile Endgeräte genutzt werden können.

1.3 Sollte der Nutzer mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht vollständig und uneingeschränkt einverstanden sein oder die hierin genannten Anforderungen nicht erfüllen, ist die Nutzung der Website nicht gestattet.

§ 2 Inhalt/Angebot von www.studiendo.de

2.1. Primär richtet sich die Plattform an Schüler, AbiturientInnen, Studienanfänger, Studierende und Absolventen. Diesen werden auf der Plattform Informationen über Hochschulen, Studiengänge, Studienorte, Unternehmen vor Ort / „lokale Favoriten“,Arbeitgeber und Stellenangebote, Unterkünfte (Angebote von Wohnheimen, Angebote privater und gewerblicher Wohnungsanbieter)zur Verfügung gestellt. Daneben finden Nutzer Werbeangebote sowohl regionaler als auch überregionaler Unternehmen und ein breites Informationsangebot zu den Themenbereichen Studieren, Wohnen, Leben und Arbeiten.

2.2. Die Suche nach Informationen auf der Plattform sowie die Nutzung der Informationen und Services durch private Personen ist kostenlos und ohne Registrierung möglich. Will der Nutzer selbst Informationen auf www.studiendo.de eintragen, ist teilweise eine Registrierung erforderlich. Die Registrierung eröffnet daneben die Möglichkeit zur einfacheren und schnelleren Verwaltung der Einträge.

2.3. Gewerbliche Nutzer (Arbeitgeber, Wohnungsmakler, regionale Unternehmen, Verwalter von Wohnheimen, Hochschulenusw.) können auf www.studiendo.de für ihr jeweiliges Angebot bei der Zielgruppe werben. Dies ist teilweise kostenlos. Insbesondere Premiumabbildungen sowie Bannerwerbung auf der Plattform kostenpflichtig. Hierbei sind die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Mediadaten unter www.studiendo.de/werben zu beachten.

2.4. Bei der bloßen Nutzung von studiendo.de oder dem kostenlosen Einstellen von Informationen auf studiendo.de kommt kein Vertrag mit studays zustande. studays stellt die Plattform in Form eines Gefälligkeitsverhältnisses zur Verfügung und hat dafür keinen Rechtsbindungswillen.

2.5 studays behält sich ausdrücklich vor, neue Funktionen auf der Website gegen Entgelt anzubieten. studays wird registrierte Nutzer hierüber rechtzeitig im Voraus informieren.

§ 3 Zugriff/Nutzungsdauer

3.1. studays kann nicht gewährleisten, dass die Website jederzeit unterbrechungsfrei verfügbar ist sowie fehler- und störungsfrei funktioniert. Aufgrund von technischen Umständen, die nicht im Einflussbereich von studays liegen, kann es zu Ausfällen, insbesondere zu einer zeitweisen Nichterreichbarkeit des Internets oder der Website, oder zu Funktionsbeeinträchtigungen kommen. Dies gilt auch im Falle von Wartungsmaßnahmen und Aktualisierungen. Der Nutzer erklärt sich mit derartigen Maßnahmen, die nach Möglichkeit außerhalb der üblichen Geschäftszeiten vorgenommen werden, und den hiermit verbundenen Beeinträchtigungen in vertretbarem Umfang einverstanden. Eine solche vorübergehende Nichterreichbarkeit der Website begründet keine Ansprüche.

3.2. studays ist nicht dazu verpflichtet, die vom Nutzer auf die Website gestellten Angaben und Inhalte gegen Datenverlust zu sichern und haftet nicht für Datenverluste oder -löschungen außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzer stellen selbst sicher, dass sie die auf die Website gestellten Angaben und Inhalte lokal selbst gegen Datenverlust sichern.

§ 4 Verantwortlichkeiten, Pflichten und Rechte der Nutzer

4.1 Der Nutzer ist verpflichtet, den Zugang zu seinem Account gegen die unbefugte Nutzung durch Dritte zu schützen. Zugangsdaten sind geheim zu halten. Soweit die Zugangsdaten durch eigenes Verschulden des Nutzers an Dritte gelangen, haftet der Nutzer für jede Benutzung der Zugangsdaten durch Dritte und damit verbundene Nutzung des Services. Sobald dem Nutzer bekannt wird, dass die Zugangsdaten unbefugten Dritten zugänglich geworden sein könnten, ist er verpflichtet, das Passwort zu ändern. Sollte dies nicht möglich sein, ist studays unverzüglich per E-Mail an info@studiendo.de unter Nennung des Usernamens und der E-Mail-Adresse zu informieren. studays schließt für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nichterfüllung der Verpflichtungen in diesem Abschnitt ergeben, jegliche Haftung aus.

4.2 Falls der Nutzer einer anderen Person z.B. einem Minderjährigen die Nutzung des Accounts gestattet hat, erkennt der Nutzer an, dass er voll verantwortlich ist für das Online-Verhalten dieses Nutzers, die Kontrolle des Zugangs und der Nutzung der Services durch den Nutzer und im Folgenden jeden Missbrauch.

4.3 Jeder Nutzer ist für die von ihm eingetragenen Inhalte (z.B. Daten, Texte, Fotos, Grafiken, Videos oder sonstige Materialien), die allgemein veröffentlicht oder privat übermittelt werden, allein voll verantwortlich.

4.4 Die Website steht nur zum bestimmungsgemäßen Gebrauch zur Verfügung. Andere Nutzungen sind ausdrücklich untersagt, wie zum Beispiel:

  • Nutzung in Form von Zugänglichmachen einzelner Bereiche oder Funktionen gegenüber Dritten gegen Entgelt,
  • automatisiertes Auslesen von E-Mail-Adressen und Inhalten, insbesondere mittels technischer Hilfsmittel wie z.B. Hard- oder Software, ohne Erlaubnis durch studays und Angabe von studays als Quelle
  • Nutzung von E-Mail-Adressen und Kontaktdaten für Werbezwecke
  • Nutzung des kostenlosen privaten Angebots für gewerbliche Zwecke und Integration von Werbung.
  • Übermittlung oder Veröffentlichung von Werbung zugunsten Dritter jeglicher Art
  • Übertragung von schädlichen Daten oder Dateien (z.B. Viren, Trojaner) oder
  • sonstige rechtswidrige Nutzungen

6.5 studays versucht die Website auf dem jeweils aktuellen Stand der Technik zu optimieren. Aufgrund dieses Aktualitätsanspruches kann es vorkommen, dass die Inhalte in älteren Browsern und mobilen Endgeräten nicht optimal dargestellt werden können. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass zum Zeitpunkt der Nutzung der Website mit ihren Bereichen und Funktionen die jeweils aktuellen Systemvoraussetzungen erfüllt sind.

§ 5 Nutzungsrechte

5.1 Mit der Einstellung von Inhalten auf studays räumt der Nutzer studays unentgeltlich das örtlich oder zeitlich beschränkte, nicht-ausschließliche Recht ein, diese Inhalte auf und in Zusammenhang mit der Website (einschließlich der Bewerbung der Website und sonstiger geschäftlicher Tätigkeiten seitens studays mit Bezug zur Website) zu nutzen.

5.2 Dies umfasst insbesondere das Recht die Inhalte zu speichern, zu bearbeiten (insbesondere in andere Dateiformate zu übertragen) zu ändern, zu vervielfältigen, zu übertragen, zu veröffentlichen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden, aufzuführen und zum Download bereitzuhalten und/oder mittels technischer Einrichtungen verfügbar zu machen.

Die Rechteeinräumung umfasst nicht das Recht seitens studays, die Inhalte Dritten entgeltlich zu überlassen, sofern dies nicht im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erfolgt.

5.3 studays ist berechtigt, die in Abschnitt 1 und 2 genannten Rechte sonstigen Dritten, derer sich studays zur Erbringung der mit der Website verbundenen Leistungen bedient, teilweise oder vollständig einzuräumen (z.B. bei Gewinnspielen und Versicherungsvergleich).

5.4 Sowohl die Website als auch die dort dargestellten und aufrufbaren Inhalte von studays, anderer registrierter Nutzer oder sonstigen Dritten sind durch Rechte zum Schutz geistigen Eigentums – insbesondere Urheberrechte – geschützt. Der Benutzer ist nicht berechtigt, im Rahmen der Website zugänglich gemachte, vor allem auf der Website dargestellte Inhalte von studays, von registrierten Nutzernoder sonstigen Dritten zu nutzen, insbesondere, diese zu kopieren, zu speichern, zu bearbeiten und/oder zu vertreiben, es sei denn dies erfolgt mit ausdrücklicher vorheriger schriftlicher Erlaubnis von studays. Der Nutzer darf die abgebildeten Daten nur zu privaten Zwecken verwenden, um sich einen Überblick über das Studienangebot, Wohnungsangebot,Jobangebot und sonstige Inhalte auf studays zu verschaffen.

5.5  Es ist dem Nutzer insbesondere nicht gestattet, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von studays

(a) die Website oder Teile davon (insbesondere Inhalte, wie z.B. Fotos) im Wege der Verlinkung oder des Framings in eigene oder fremde Internetangebote einzubinden oder auf sonstige Weise darzustellen oder

(b) die Website oder Teile davon (insbesondere Inhalte, wie Fotos) zu kopieren oder nach zu programmieren, insbesondere im Wege des „reverse engineering“.

§ 6 Nutzerhaftung/Freistellung von Ansprüchen Dritter

6.1 Der Nutzer ist allein verantwortlich und haftbar für die unter seinem Usernamen/E-Mail-Adresse gemachten Angaben bzw. auf die Website geladenen Inhalte. Soweit im Rahmen der Website Inhalte hochgeladen oderauf sonstige Weise in die Website integriert werden, versichert der Benutzer insbesondere, dass hierdurch keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Nutzer versichert ferner, Inhaber sämtlicher Rechte zu sein, die studays gemäß § 5 eingeräumt werden, und dass der Nutzer zur Einräumung dieser Rechte vollumfänglich berechtigt ist.

6.2 Verstößt der Nutzer schuldhaft gegen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere gegen die bestimmten Pflichten, und entstehen dadurch Ansprüche Dritter, ist der Nutzer verpflichtet, studays von sämtlichen diesbezüglichen Ansprüchen Dritter sowie in diesem Zusammenhang entstehenden weiteren Schäden, Kosten und Aufwendungen (einschließlich der bei einer Verteidigung gegen den Anspruch anfallenden angemessenen Rechtsanwalt- und Gerichtskosten) freizustellen.

§ 7 Datenschutz

Durch die Nutzung von studays stimmt der Nutzer der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Inhalten und auch personenbezogenen Daten (soweit vorhanden) zu. Diese werden insbesondere für statistische Auswertungen durch Google Analytics verwendet, um die Website zu optimieren. Es gilt die allgemeine Datenschutzerklärung auf studiendo.de.

§ 8 Schlussbestimmungen

8.1 Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Streitigkeiten in Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen sollen von den Gerichten in Deggendorf (Unternehmensstandort) entschieden werden. Von diesen Regelungen unberührt bleiben die Rechte, die dem Nutzer möglicherweise als Verbraucher kraft Gesetz zustehen und die unter Umständen die Anwendbarkeit einer anderen Rechtsordnung (zum Beispiel der Ihres Wohnsitzes) vorschreiben. Falls bestimmte Vorschriften von studays nicht durchgesetzt werden, verzichtet studays damit jedoch nicht auf das Recht, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun.

8.2 Falls eine dieser Bedingungen unwirksam sein sollte, behalten die anderen Bedingungen weiterhin ihre Wirksamkeit.

8.3 studays behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer vor dem Einstellen einer neuen Anzeige/Angebot bekannt gegeben. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden wirksam, sobald der Nutzer diesen bei der Aufgabe einer neuen Anzeige zustimmt.

 

AGB für Bannerwerbung

§ 1  Allgemeines
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Veröffentlichung von Werbung („Werbebanner“) auf www.studiendo.de („studiendo.de“). Die Internetplattform wird von der studays GmbH betrieben („studays“). Für das Verhältnis zwischen Werbendem und studays gelten die folgenden Bedingungen.

§ 2  Leistungsumfang von studays

studays übernimmt es, einen Werbebanner in den Formaten GIF, JPEG oder HTML mit Text- und Bildinhalten sowie Verknüpfung (Hyperlink) zur Website des Werbenden als Bestandteil auf studiendo.de zu integrieren und während der Laufzeit dieses Vertrages zum Abruf durch die Internetnutzer bereitzuhalten.Werbebanner werden auch auf mobilen Endgeräten ausgeliefert. Zur optimalen Darstellung müssen vom Kunden geeignete Werbeformate zur Verfügung gestellt werden.Soweit sich nicht aus gesonderten Einzelverträgen etwas Abweichendes ergibt, gelten bzgl. des genauen Leistungsumfanges der jeweiligen Werbeaufträge und Formate die jeweils gültigen Produktlisten unter www.studiendo.de/werben.Der Werbende kann studays mit der Erstellung der Werbebanner beauftragen. Mitarbeiter von studays werden diese dann erstellen oder zur Erstellung an eine externe Agentur weiterleiten. studays erteilt dann im letzten Fall auf eigenen Namen und auf eigene Rechnung einer Werbeagentur den Auftrag und stellt diese Kosten dem Werbenden gemäß Preisliste in Rechnung.

§ 3  Vertragsabschluss

Der Vertrag wird entweder mündlich oder schriftlich mittels gesonderter Vereinbarung geschlossen.Erteilt eine Werbeagentur einen Werbeauftrag für einen Kunden, kommt der Vertrag im Zweifel mit der Werbeagentur und nicht mit dem Werbenden zustande. studays kann von der Werbeagentur einen Mandatsnachweis zu verlangen. Soll nicht die Werbeagentur sondern der Werbende Vertragspartner werden, muss der Werbende selbst und ausdrücklich als Vertragspartner vertreten durch die Werbeagentur auftreten. 

§ 4  Preise und Zahlungsbedingungen

4.1. Die Preise für die Dienstleistungen von studays richten sich nach den zum Zeitpunkt der Vertragsvereinbarung geltenden Konditionen unter http://www.studiendo.de/werben. studays behält sich vor, die Preisliste ggf. anzupassen. Während der vertraglich vereinbarten Laufzeit besteht jedoch Preissicherheit. Bei Vertragsverlängerungen gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt festgelegten Konditionen.

4.2. Die Übersendung der Rechnung erfolgt per E-Mail, soweit nicht ausdrücklich die Übersendung in Papierform gewünscht wird. Für eine Übersendung der Rechnung in Papierform fallen pro Rechnung gesonderte Kosten in Höhe von 2,00 Euro an.

4.3. Die Vergütung ist unverzüglich, spätestens nach Zugang der Rechnung, ohne Abzug zahlbar und fällig.

4.4. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift, Kreditkarte (Visa/Master) oder PayPal oder bei individueller Absprache per Überweisung. Wählt der Werbende den Einzug per Lastschrift, erklärt er sich damit einverstanden, dass studays die jeweils fälligen Beträge vom angegebenen Bankkonto einzieht.Bei Rücklastschriften, die der Werbende zu vertreten hat, berechnet studays eine pauschale Gebühr (für Bankgebühren und Bearbeitung) in Höhe von 10,00 Euro pro Lastschrift. Sollte ein erneuter Lastschrifteinzug nicht möglich sein oder die Überweisung des Rechnungsbetrages (zzgl. der pauschalen Bearbeitungsgebühr) nicht innerhalb von zehn Tagen erfolgen und entstehen durch die Bearbeitung weitere Kosten, kann studays diese aufwandsbezogen gesondert berechnen und dem Werbenden in Rechnung stellen.

§ 5  Laufzeit und Kündigung

5.1. Die Laufzeit des Vertrages richtet sich nach der gebuchten Laufzeit.

5.2. Das Recht der Vertragspartner zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Kündigungsgrund für studasy liegt insbesondere vor, wenn (1) der Werbende mit einem erheblichen Teil der Vergütung in Zahlungsverzug ist und trotz Mahnung mit angemessener Fristsetzung nicht innerhalb der gesetzten Frist gezahlt hat, (2) über das Vermögen des Werbenden ein Insolvenzverfahren eröffnet oder die Eröffnung mangels Masse abgewiesen wurde und (3) der Werbende gegen die Pflicht zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (s. dazu § 7) verstößt und den Verstoß trotz schriftlicher Mahnung nicht innerhalb von zwei Wochen einstellt bzw. beseitigt.

§ 6  Pflichten des Werbenden

6.1. Der Werbende übergibt alle für das Werbebanner notwendigen Daten spätestens drei Werktage vor dem vereinbarten Laufzeitbeginn. Die Daten müssen fehlerfrei, vollständig, online per E-Mail oder per Post auf einem geeignetem Datenträger gemäß dem unter www.studiendo.de/werben dargestellten Format zur Verfügung gestellt werden. Der Werbende muss selbst dafür Sorge tragen, dass alle relevanten Daten richtig und vollständig übergeben werden.

6.2. Der Werbende räumt studays alle für die auftragsgemäße Schaltung des Werbebanners erforderlichen Rechte zur Online-Nutzung, Digitalisierung und Speicherung ein. Der Werbende versichert, alle für die Veröffentlichung des Werbebanners erforderlichen Rechte zu besitzen.

6.3. Hat der Werbende studays zur Erstellung des Werbebanners beauftragt, hat er die zur Erstellung des Werbebanners erforderlichen Informationen spätestens fünf (5) Werktage vor dem vertraglich vereinbarten Veröffentlichungstermin fehlerfrei und vollständig per E-Mail zur Verfügung zu stellen.

6.4. Übergibt der Werbende die Informationen unvollständig, unrichtig oder nicht rechtzeitig und entstehen dadurch Verzögerungen bzw. Beeinträchtigungen zur Schaltung der Werbung, ist dafür alleine der Werbende verantwortlich. studays wird für die Dauer der Verspätung bzw. Beeinträchtigung von der Verpflichtung zur Leistung frei.

§ 7  Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Schutzrechte Dritter, Freistellung, Sperre

7.1. Die Vertragspartner verpflichten sich, bei den auf ihren Websites enthaltenen Daten und bei der Eingabe und dem Abruf von Daten über diese Websites gesetzliche und behördliche Vorschriften, insbesondere solche des Datenschutzrechts, des Strafrechts, des Urheber- und/oder Markenrechts und/oder anderer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes sowie des Wettbewerbsrechts einzuhalten und keine Rechte Dritter zu verletzen. Soweit ein Rechtsverstoß durch den Werbebanner und/oder die Website des Werbenden vorliegt, verpflichtet sich der Werbende, studays von jeglicher Haftung i. S. dieses Absatzes gegenüber Dritten oder Behörden freizustellen. Er wird studays bei einer eventuell notwendigen Rechtsverteidigung unterstützen und auf Verlangen von studays etwaige Schadensersatzbeträge zuzüglich der Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung übernehmen, soweit studays kein Mitverschulden zur Last gelegt werden kann.

7.2. Die Vertragsparteien werden sich gegenseitig unverzüglich informieren, wenn Dritte den Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften geltend machen.

7.3. Besteht der Verdacht, dass der Werbende gegen gesetzliche Vorschriften verstößt, ist studays berechtigt, den Werbebanner zu entfernen und/oder den Hyperlink zu sperren, solange bis die Rechtmäßigkeit des Inhalts nachgewiesen wird. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt davon unberührt.

§ 8  Datenschutz

Der Werbende erklärt sich damit einverstanden, dass studays sämtliche seiner vertragsbezogenen Daten erhebt, speichert und zur Durchführung des Werbeauftrags verwendet und verarbeitet. Die Vertragspartner verpflichten sich, die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Im Übrigen wird auf die allgemeine Datenschutzerklärung auf studiendo.de verwiesen.

§ 9  Haftung

9.1. studays kann nicht gewährleisten, dass die Website jederzeit unterbrechungsfrei verfügbar ist sowie fehler- und störungsfrei funktioniert. Aufgrund von technischen Umständen, die nicht im Einflussbereich von studays liegen, kann es zu Ausfällen, insbesondere zu einer zeitweisen Nichterreichbarkeit des Internet oder der Website, oder zu Funktionsbeeinträchtigungen kommen. Dies gilt auch im Falle von Wartungsmaßnahmen und Aktualisierungen. Der Werbende erklärt sich mit derartigen Maßnahmen, die nach Möglichkeit außerhalb der üblichen Geschäftszeiten vorgenommen werden, und den hiermit verbundenen Beeinträchtigungen in vertretbarem Umfang einverstanden. Eine solche vorübergehende Nichterreichbarkeit der Website begründet insbesondere keinen Mangel.

9.2. studays haftet nicht für Datenverluste oder -löschungen. Der Werbende stellt sicher, dass er die auf die Website gestellten Angaben und Inhalte lokal selbst gegen Datenverlust sichert.

9.3. studays haftet uneingeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit (auch ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen) sowie für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Ebenso uneingeschränkt haftet studays bei der Abgabe von Garantien und Zusicherungen, falls gerade ein davon umfasster Mangel die Haftung auslöst. Keine Beschränkung besteht auch bei der Haftung aus Gefährdungstatbeständen (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz). Bei der sonstigen schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), also solcher Pflichten, die dem Vertrag sein Gepräge geben und auf die der Vertragspartner vertrauen darf, ist die verbleibende Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt; es handelt sich bei den Kardinalspflichten damit um die wesentlichen Rechte und Pflichten, die die Voraussetzungen für die Vertragserfüllung schaffen und für die Erreichung des Vertragszwecks unentbehrlich sind.Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Ansprüche aus der Verletzung von vertraglichen Haupt- und Nebenpflichten, unerlaubter Handlung sowie sonstiger deliktischer Haftung) – ausgeschlossen.

§ 10 Sonstige Bestimmungen

10.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck im wirtschaftlichen Bereich weitgehend erreicht wird.

10.2. Gerichtsstand ist Geschäftssitz von studays, sofern der Werbende auch Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Gleiches gilt dann, wenn der Werbende keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, er seinen Sitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder sein Sitz im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

10.3. Es gilt deutsches Recht.

 AGB für die  Jobbörse

 § 1  Allgemeines und Begrifflichkeiten

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Verhältnis zwischen der Informations- und Dienstleistungsplattform der studays GmbH („studays“) unter www.studiendo.de („studiendo.de“) und Unternehmen bzw. Personen, die Studenten ihre offenen Stellen oder Gelegenheitsjobs anbieten („Arbeitgeber“) und dazu die Stellenanzeigen in der Jobbörse von studiendo.de unter http://www.studiendo.de/jobboerse veröffentlichen wollen.

§ 2  Leistungsumfang von studays

2.1. studays stellt den Arbeitgebern ihre Plattform zur Verfügung. Dort können Arbeitgeber ihre offenen Stellen vorstellen und abbilden. Zielgruppe von studiendo.de sind Studenten.

studays bietet dazu zwei Varianten von Anzeigen an: Jobanzeigen (Pakete) sowie Arbeitgeberprofile.

2.2. Die Veröffentlichung eines Jobprofils ist kostenpflichtig. Arbeitgeber können auf studiendo.de Stellenanzeigen für die Gewinnung von Praktikanten, Werkstudenten, Abschlussarbeiten und Festanstellungen als Einsteiger bzw. Young Professional und ähnlichem veröffentlichen. Der Arbeitgeber kann an dieser Stelle auf das vorhandene Template zurückgreifen. Zusätzlich kann sich der Arbeitgeber kostenpflichtig ein eigenes Arbeitgeberprofil anlegen und sich so als attraktiver Arbeitgeber bei den Studierenden präsentieren.

Die genauen Inhalte und Konditionen richten sich nach den Mediadaten unter www.studiendo.de/werben oder nach den jeweilig geschlossenen Einzelverträgen.

2.3 Für das Anlegen von Job- und Arbeitgeberprofilen ist ein Kundenkonto im Login-Bereich der Jobbörse (www.studiendo.de/jobboerse) notwendig. Die Registrierung selbst ist kostenlos. Durch Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passwortes erhält der Arbeitgeber unmittelbar Zugriff zu den Diensten der Jobbörse von studiendo.de und kann hier die Veröffentlichungen erstellen und verwalten.

2.4. studays behält sich vor, die Informationen auch auf sozialen Plattformen (wie Facebook oder Twitter etc.). zu publizieren. Die Profile sind auf sämtlichen mobilen Endgeräten verfügbar.

§ 3  Speichern von Daten

Die durch die Anzeige hinterlegten Daten werden in der Datenbank von studays gespeichert. Es stehen zudem folgende Funktionen zur Verfügung: Erstellen, Bearbeiten, Kopieren und Löschen von Stellenanzeigen. Das Löschen einzelner Stellenanzeigen durch den Arbeitgeber entfernt diese endgültig aus seinem Bestand an Anzeigen. Mit der Funktion Deaktivieren wird das Angebot lediglich von den derzeit verfügbaren Anzeigen entfernt, bleibt jedoch im persönlichen Account für eine etwaige Aktivierung bei Wiederverfügbarkeit gespeichert. Im Übrigen gilt die Allgemeine Datenschutzerklärung. Selbe Funktionen stehen bei Arbeitgeberprofilen zur Verfügung.

 § 4  Zulässige Inhalte4.1 Die Stellenanzeigen unterliegen inhaltlichen Einschränkungen. Diese sind Bestandteil der vorliegenden AGB.

4.2 Der Arbeitgeber ist dafür verantwortlich, die Stellenanzeige ausschließlich im Rahmen der inhaltlichen Rahmenbedingungen aufzugeben. Insbesondere das Veröffentlichen von Stellenanzeigen mit unrechtmäßigen oder unsittlichen Zwecken (insbesondere bei anstößigen Inhalten, doppeldeutigen Bezeichnungen oder Aufrufen zu sexuellen Handlungen), somit von Inhalten, die nicht dem Zweck von studiendo.de entsprechen, sind unzulässig.

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen, die diesen Vorgaben widersprechen. studays darf solche Anzeigen jederzeit löschen bzw. deaktivieren. Ein Anspruch auf Rückerstattung etwaig entstandener Inseratskosten besteht nicht. studays behält sich dazu vor, stichprobenartige Kontrollen der Anzeigen durchzuführen.

4.3 Textverweise und/oder Verlinkungen innerhalb der Anzeige zu weiteren, nicht in Zusammenhang mit studays.de stehenden Seiten mit Ausnahme zur der Website des Arbeitgebers, sind nicht zulässig.

4.4. Die Parteien verpflichten sich, bei den auf ihren Websites enthaltenen Daten und bei der Eingabe und dem Abruf von Daten über diese Websites gesetzliche und behördliche Vorschriften, insbesondere solche des Datenschutzrechts, des Strafrechts, des Urheber- und/oder Markenrechts und/oder anderer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes sowie des Wettbewerbsrechts einzuhalten und keine Rechte Dritter zu verletzen. Soweit ein Rechtsverstoß durch die Stellenanzeigen und das Profil vorliegt, verpflichtet sich der Arbeitgeber, studays von jeglicher Haftung i. S. dieses Absatzes gegenüber Dritten oder Behörden freizustellen.

§ 5  Vertragsabschluss

Wird ein Jobpaket oder Arbeitgeberprofil gebucht, kommt ein entgeltlicher Vertrag mit studays nach Festlegung der zu buchenden Tarife und Zahlungsart durch Anklicken eines eindeutig als buchungsrelevant gekennzeichneten Buttons („Paket kaufen“) und dem Erhalt der anschließenden Bestätigungsmail oder durch die schriftliche Abgabe und Annahme von Angeboten zustande.

§ 6  Vertragsbedingungen für das Jobpaket

Das Jobpaket ist kostenpflichtig. Die Befüllung und Veröffentlichung erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung.

6.1. Preise

Die Preise für die Dienstleistungen von studays richten sich nach den zum Zeitpunkt der Vertragsvereinbarung geltenden Konditionen unter http://www.studiendo.de/werben. studays behält sich vor, die Preisliste ggf. anzupassen. Während der vertraglich vereinbarten Laufzeit besteht jedoch Preissicherheit. Bei Vertragsverlängerungen gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt festgelegten Konditionen.

6.2. Rechnungsstellung, Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

Die Vergütung ist unverzüglich, spätestens nach Zugang der Rechnung, ohne Abzug zahlbar und fällig. Die Bezahlung erfolgt per Sofortüberweisung, Vorkasse, Kreditkarte (Visa/Master) oder per PayPal (Lastschrift). Überschreitet das Auftragsvolumen EUR 5000,00 ist studays dazu berechtigt, nur gegen Vorkasse zu leisten.

Die Übersendung der Rechnung erfolgt per E-Mail, soweit nicht ausdrücklich die Übersendung in Papierform gewünscht wird. Für eine Übersendung der Rechnung in Papierform fallen pro Rechnung gesonderte Kosten in Höhe von 2,00 Euro an. studays stellt die Rechnungen zusätzlich im persönlichen Kundenkonto online zum Download zur Verfügung.

Bei Rücklastschriften, die der Inserent zu vertreten hat, berechnet studays eine pauschale Gebühr (für Bankgebühren und Bearbeitung) in Höhe von 10,00 Euro pro Lastschrift. Sollte ein erneuter Lastschrifteinzug nicht möglich sein oder die Überweisung des Rechnungsbetrages (zzgl. der pauschalen Bearbeitungsgebühr) nicht innerhalb von zehn Tagen erfolgen und entstehen durch die Bearbeitung weitere Kosten, kann studays diese aufwandsbezogen gesondert berechnen und dem Wohnungsanbieter in Rechnung stellen.

6.3. Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages richtet sich maßgeblich nach dem gebuchten Jobpaket.

Das Recht der Vertragspartner zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Kündigungsgrund für studays liegt insbesondere vor, wenn (1) der Arbeitgeber mit einem erheblichen Teil der Vergütung in Zahlungsverzug ist und trotz Mahnung mit angemessener Fristsetzung nicht innerhalb der gesetzten Frist gezahlt hat, (2) über das Vermögen des Werbenden ein Insolvenzverfahren eröffnet oder die Eröffnung mangels Masse abgewiesen wurde und (3) der Werbende gegen die Pflicht zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (s. dazu § 4.4) verstößt und den Verstoß trotz schriftlicher Mahnung nicht innerhalb von zwei Wochen einstellt bzw. beseitigt.

6.4. Datenverwendung

Der Arbeitgeber erklärt sich damit einverstanden, dass die Zahlungsdaten bei studays.de gespeichert und zur Durchführung der studiendo.de-Dienste verwendet und bearbeitet werden. studays behandelt alle Daten ausschließlich zu Zwecken der Geschäftsabwicklung und nach den Vorgaben der jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen. Der Vertreter hat auf Nachfrage auch ein Auskunftsrecht über seine erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten.

§ 7  Pflichten des Arbeitgebers

7.1. Der Arbeitgeber muss selbst dafür Sorge tragen, dass alle für die Stellenanzeige und das Arbeitgeberprofil relevanten Daten richtig und vollständig übermittelt werden.

7.2. Der Arbeitgeber räumt studays alle für die auftragsgemäße Schaltung der Stellenanzeige und des Arbeitgeberprofils erforderlichen Rechte zur Online-Nutzung, Digitalisierung und Speicherung ein. Der Arbeitgeber versichert, alle für die Veröffentlichung der Stellenanzeige erforderlichen Rechte zu besitzen.

§ 8  Gewährleistung / Haftung

8.1. studays kann nicht gewährleisten, dass die Website jederzeit unterbrechungsfrei verfügbar ist sowie fehler- und störungsfrei funktioniert. Aufgrund von technischen Umständen, die nicht im Einflussbereich von studays liegen, kann es zu Ausfällen, insbesondere zu einer zeitweisen Nichterreichbarkeit des Internet oder der Website, oder zu Funktionsbeeinträchtigungen kommen. Dies gilt auch im Falle von Wartungsmaßnahmen und Aktualisierungen. Der Arbeitgeber erklärt sich mit derartigen Maßnahmen, die nach Möglichkeit außerhalb der üblichen Geschäftszeiten vorgenommen werden, und den hiermit verbundenen Beeinträchtigungen in vertretbarem Umfang einverstanden. Eine solche vorübergehende Nichterreichbarkeit der Website begründet insbesondere keinen Mangel.

8.2. studays haftet nicht für Datenverluste oder -löschungen. Der Arbeitgeber stellt sicher, dass er die auf die Website gestellten Angaben und Inhalte lokal selbst gegen Datenverlust sichert.

8.3. studays haftet uneingeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit (auch ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen) sowie für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Ebenso uneingeschränkt haftet studays bei der Abgabe von Garantien und Zusicherungen, falls gerade ein davon umfasster Mangel unsere Haftung auslöst. Keine Beschränkung besteht auch bei der Haftung aus Gefährdungstatbeständen (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz). Bei der sonstigen schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), also solcher Pflichten, die dem Vertrag sein Gepräge geben und auf die der Vertragspartner vertrauen darf, ist die verbleibende Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt; es handelt sich bei den Kardinalspflichten damit um die wesentlichen Rechte und Pflichten, die die Voraussetzungen für die Vertragserfüllung schaffen und für die Erreichung des Vertragszwecks unentbehrlich sind.

Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Ansprüche aus der Verletzung von vertraglichen Haupt- und Nebenpflichten, unerlaubter Handlung sowie sonstiger deliktischer Haftung) – ausgeschlossen.

 § 9  Sonstige Bestimmungen

9.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck im wirtschaftlichen Bereich weitgehend erreicht wird.

9.2. Gerichtsstand ist Geschäftssitz von studays, sofern der Arbeitgeber auch Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Gleiches gilt dann, wenn die Arbeitgeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ihren Sitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder ihr Sitz im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

9.3. Es gilt deutsches Recht.

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.Eine Erhebung von personenbezogenen Daten erfolgt, wenn sich der Nutzer auf www.studiendo.de registriert. Die Registrierung ermöglicht eine erleichterte Verwaltung der genutzten Services auf www.studiendo.de  und der studiendo Jobbörse auf www.studiendo.de/jobboerse (z. B. Gastautor-Account, Anlegen eines Jobprofils oder eines Unternehmensprofils etc.). Eine Registrierung muss erfolgen für das Verfassen von Texten für den Blog, Beiträgen für das Forum sowie für die Teilnahme an Gewinnspielen. Für die Registrierung auf der Plattform müssen folgende Angaben gemacht werden: Vorname, Nachname, Username, E-Mail. Beiträge im Blog und Forum werden mit Angabe von Datum und Uhrzeit auf der Plattform dargestellt.Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben mit Ausnahme bei der Teilnahme an Gewinnspielen. In diesem Fall werden die Daten an die Partnerunternehmen weitergeleitet, wenn die  Sachpreise direkt durch ihn gestiftet werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die Plattform verwendet Google Analytics. Ein weiterer Cookie wird bei der Funktion „merken“ auf den Ergebnisseiten der Jobangebote eingesetzt. Dieser Cookie speichert die gemerkten Datensätze bis zu 2h, unabhängig davon ob man das Browserfenster schließt oder nicht. Das ist jedoch abhängig von den jeweiligen Browsereinstellungen des Nutzers. Es ist daher auch möglich, dass der Nutzer den Zugriff von Cookies generell in seinem Browser deaktiviert.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Die Auskunftsanfrage ist an

studays GmbH  I  studiendo

Am Heidegrund 5

94469 Deggendorf

Telefonnummer: 0991 37197980

Web: www.studiendo.de

E-Mail-Adresse: info@studiendo.de

zu richten.

 

 

Diesen Inhalt teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this pageShare on Yummly